Homepage

Homepage

Camping platz Beirã – Marvão AlentejoPortugal

Rustikales Camping, entspannen Sie im portugiesischen Lager mit niederländischen Eigentümer, wo Deutsch gesprochen wird

Der Campingplatz mit Holländische Besitzer ist ganzjährig geöffnet   

 wir sprechen sehr gerne Deutsch

Geniessen Sie die Natur und Folklore der schönsten Regionen in ganz Portugal – Sehen auf unsere Seite mit Camping filme.

lentejo typische Kostüm auf einem rustikalen Brunnen auf dem Gelände gebaut

Sie finden uns in der nähe der Spanische Grenze zu Extremadura, uber Salamanca nur 100 km von Caceres – 90 km von Badajoz – 70 km ab Elvas und 120 km von Evora entfernt.

Marvão: Einer der 1000 Wunder der Natur, die man besucht haben soll.

G P S :

DD,ddddd           39.42769             -7.38586

——————————————————

 DD,MM,SS             N 39°25’40”           W 07°23’08”

DD.MM,mmm        N 39 25.661           W 7 23.152

Sie können auch eingeben: Marvao (Beira – Estrada de Castelo de Vide

Telefon (00351) 935 041 588

Email: info@campingbeiramarvao.com

Der Campingplatz mit einem schönen Swimmingpool finden Sie in portugiesische Naturpark Serra de São Mamede, im noch nicht für viele entdeckte, der so unerwartet einmalig schönen nördlichen Alentejo in Portugal. Aber auch in dem Internationalen Tejo Naturpark.

Auf unserer Facebookpagina können Sie unsere aktuellen Neuigkeiten erfahren. Fast jeden Tag sehen Sie darauf die neuesten Nachrichten und schöne Fotos.

Der Campingplatz verfügt über 33 sehr geräumige Stellplätze auf 3,7 Hektar, den Campingplatz – auch rustikaler Campingplatz genannt – hat eine einzigartige Lage inmitten der schönen Natur des Naturschutzgebietes von Portugal, die von der herrlichen Flora und Fauna des schönsten Teils des nördlichen Alentejo umgeben ist.

Es befindet sich in der Mitte der schönen Natur des geschützten Naturpark Serra de Sao Mamede im Alentejo.

Die unberührten hügeligen Berge des geschützten Naturpark Serra de São Mamede bilden das Gesicht dieser schönen natürlichen Teil des Alentejo und den schönen hohen Bergen, bis ca. 1.000 Meter, mit den typischen Alentejo hügeligen Ebenen abwechseln, die in Portugiesisch „Planicie“ genannt.

Die unmittelbare Nähe des Aufstellungsortes bietet eine Fülle von archäologischen Funden bei weitem der Römerzeit . Sie können die frühere Anwesenheit von Menschen aus früheren unverwechselbaren historischen Epochen entdecken. Es gibt viele Relikte nicht nur aus dem frühen Mittelalter , aber auch von sehr weit vor, geht die Geschichte zurück zu Pre-Geschichte.

Aber der Campingplatz befindet sich auch innerhalb der Internationalen Naturpark des Tagus, ein weiteres einzigartiges Stück Natur in Europa, das seinesgleichen nicht kennt. Sie finden weitere Informationen auf die Seite International Naturpark der Tajo. Sie sind deswegen nur umgeben von der herrlichen erhaltenen Flora und Fauna sowohl auf nationaler als auch internationaler Naturpark.

Fleisch fressende Raubvögel haben ihren Lebensraum in der Nähe des Campingplatzes

Der Park der sich an der Südseite des Tagus Fluss befindet, bietet beim Überqueren eine herrliche Aussicht auf diesem Fluss. Der höchste Punkt des Parks Sao Mamede ist 1025 Meter über dem Meeresspiegel.

Die wunderschöne Bergkette mit seiner gut erhaltenen Flora und Fauna funktioniert als Barriere, um die Kondensation, die ein Mikroklima mit einem Pegel von Niederschlag und Luftfeuchtigkeit bildet, ist höher als in den umliegenden Gebieten und hat daher ursprünglich eine reiche und vor allem abwechslungsreiche Vegetation.

Der schöne See Apartadura Marvao

Das herrliche Serra de Sao Mamede, alle erhaltenen Flora und Fauna wirkt als Barriere gegen Kondensation, hier ist ein echtes Mikroklima geschaffen mit einem Niveau der Niederschläge und Luftfeuchtigkeit höher ist als in den umliegenden Gebieten. Dies hat ursprünglich ein reiches und vor allem vielfältige Vegetation, einschließlich auf der Campingplatz, die Sie sehr direkt sehen können.

Der nördliche Teil des Nationalparks wird durch Kastanien- und Eichenbäume beherrscht; wenn Sie weiter nach Süden gehen, werden Sie die Eichenwälder sowie natürlich die traditionellen Kork-Eichen finden. Aber auch in der näheren Umgebung unseres Campingplatzes Beira-Marvão Alentejo finden Sie viele Korkeichen.

Um die vielen Schätze dieses Naturschutzgebiet zu entdecken, hat der Park fünf perfekt begehbare Wanderwege  und natürlich auch Fahrradwege ausgewiesen. Entlang dieser haben Sie die Möglichkeit, die sehr vielfältige Vegetation zu bewundern, sowie nicht weniger als 8 seltene Raubvögel wie der Geier, oder Bonelli Adler – wobei letzterem das Symbol des Parks ist.

Für die Gästen der Campingplatz haben wir noch viele Wander-, Fahrad– und Motorrad / Auto Strecken hinzu gefügt, auf unsere Seite über Wanderen lesen Sie mehr Darüber.

Mit etwas Glück werden Sie auch ein Wildschwein oder ein Reh laufen sehen, die zu den Bemühungen nun auf die Serra de São Mamede zurückgekehrt sins, um damit ihre Lebensräume zu rekonstruieren. Nicht weit von dem Ort ist eine Eigenschaft mit einer guten Anzahl von Hirschen die direkt vom ruhige Strasse zu beobachten sind. Wir haben auch schöne Füchse gesehen um regelmäßig eine Straße oder ein Land in Frieden überqueren, auch sie sind Teil dieser natürlichen Umgebung, wo Sie von der Mungo kommen. Diese Tiere verhalten sich nicht einmal scheu, so liebend Natur verhält sich diese schöne Umgebung für ihre eigene Umgebung.

Aber auch wenn Sie sich für das archäologische Erbe interessieren sind die Orte Portalegre, die Bezirkshauptstadt, Castelo de Vide und Alegrete mit ihren schönen Villen und Klöstern eine Freude zu besuchen. Hier erhalten Sie einen Vorgeschmack von dem aristokratische Leben, wie es einmal ein Teil diese Geschichte war.

Ein hervorragendes Beispiel dafür ist die Herdade Perreiro, ein aristrocatische Immobilien nur wenige Kilometer vom Campingplatz entfernt. Diese einzigartige Hof liegt am Rio Sever, in dem auch die Grenze zu Spanien sich bildet. Es ist eine Landschaft, die typisch für frühere Alentejo ist.

Wir haben für Sie mehrere Wander- und Radwege auf der Karte gesetzt.

Aber das eigentliche kulturelle Geschenk, das Sie in der Nähe unseres Campingplatzes Beira-Marvão erhalten, ist ein Besuch der aktuellen archäologischen Ausgrabungen von der römischen Stadt Ammaia in unserer Gemeinde Marvão. Diese blühende Stadt ist im 1. Jahrhundert nach Christus unter Kaiser Claudius gegründet.

Prähistorische Grab auf einem Hügel in der Nähe des Campingplatzes

Auch ganz in der Nähe der Stelle gibt eine Reihe von prähistorischen Gräbern, aus Granit gehauen zu finden, aber es ist eher wie ein Dutzend Jahrhunderte altes Haus, das eine „chafurdão“ beherbergt, hat eine einzigartige Geschichte aus der Praxis des ehemaligen – Wander – Familien mit Rindern, wo über wir Sie gerne informieren.

An anderer Stelle auf dieser Website finden Sie weitere Informationen zu diesem, im Hinblick auf die Archäologie, wichtiger Standort.

Natürlich – um noch mehr über das reiche kulturelle Leben im Alentejo zu erfahren – kann auch ein Besuch der Manufactura Die Tapeçarias in Portalegre für diese Urlaubsregion empfohlen werden, hier wo die Produktion von wahrer Kunst der Tapisserie stattfindet.

In der Umgebung des Campingplatzes in diesem Naturschutzgebiet befinden sich viele nette kleine Restaurants, die oft von Familien geführt werden, wo die Mutter des Hauses das Zepter schwingt. Sie können viele leckere regionale Spezialitäten wie Lamm-Eintopf, gebratenes Spanferkel und leckere Desserts. Wie boleima, natürlich, Kuchen und traditionelle Serradura, einem typisch portugiesischen Pudding. In der Gemeinde Marvao können bei mehreren Restaurants auch Kastanienkuchen geniessen.

Dies und vieles mehr, können wir Ihnen mit viel Freude auf unserem Campingplatz bieten. Auf den nächsten Seiten finden Sie alle Informationen, die wir für Sie gesammelt haben. Wir werden Ihnen gerne weiter Informieren nach Ihrer Ankunft auf unserem Campingplatz.

Der Campingplatz, der hier als Parque de Campismo e Caravanismo Camping Beira-Marvão bekannt ist, liegt in einer der schönsten Regionen der Naturpark Serra de São Mamede. Wo ehemalige Landwirtschaft noch heute praktiziert wird und tatsächlich als eine eigenständige Kultur bezeichnet werden kann. Womöglich können Ihre nostalgischen Gefühle wieder auftauchen, während Ihres Urlaubs bei uns. Nach allem, was ist schöner, als einen Bauer, Agricultor bei derEin Nachbarn von Camping Beira-Marvao Alentejo auf dem Weg zum Land um dort zu arbeiten
Arbeit, die immer noch mit einem Esel oder einem Muli arbeitet um fúr seine ganze Familie Kartoffeln, Gemüse und Obst für den Großteil des Jahres enbauen zu können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem neuen Natur Zeltplatz Beira-Marvão, mit Swimming Pool

Bei unserem Campingplatz ist es nicht obligatorisch zu Reservieren, aber es ist für Ihnen und uns hilfreich, wenn Sie uns über Ihre Ankunft informieren. Wenn Sie eine längere Zeit auf unserer Campingplatz bleiben wollen, dann möchten wir das sehr gerne voraus wissen. 

Wenn Sie nicht in der Lage sind, dies im Voraus zu planen, ist es natürlich kein Einwand, in der Regel haben wir natürlich Platz für Sie

Wenn Sie rechtzeitig Ihrem Campingplatz reservieren möchten, bitten wir Sie, das Reservierungsformular zu nutzen.

Auch Ihre E-Mail reicht natürlich, oder wenn Sie es vorziehen, rufen Sie uns bitte an.

Unter “Route und Kontakt” sehen Sie alle unsere Daten.

Wir, Annick und Rudy, begrüßen Sie sehr gerne auf unserer Natur Campingplatz. Wir sprechen Deutsch – Niederländisch – Portugiesisch – Englisch – Italienisch – Französisch und Spanisch

Tel (00351) 935 041 588

Tel (00351) 245 992 360

Der Camping ist auch ideal für kleine und große Gruppen.

Wanderer, die einzeln oder in Gruppen zu Fußgehen wollen, fühlen sich zu Hause mit dem Campingplatz als Basis.

Wir sind Mitglied der Stiftung Freie Erholung – SVR – und werden von der ANWB als Kleine Campingplatz ausgewählt.

Wir akzeptieren als Legitimation die NKC / CCI Karte – Camping-Key-Europe-karte – ECC – FICC und der Dansk Camping Union – DCU – Touring Club Royal de Belgique – CCI-karte – AIT – FIA – FECC Federación Española de Clubes Campistas – ACSI – Auto Camper Service International – ADAC CampCard – Internationale Campercard

 

 

Wir sind im ADAC Campingführer unter der Suchnummer PG470 beschrieben.

Wir bieten CampingGaz Service an.